Hochzeitsfotograf Bern Yvo Greutert Destination Wedding Fotograf
Heiraten im Ausland mit Schweizer Destination Wedding Fotograf Yvo Greutert

Destination Wedding Fotograf

Seid Ihr auf der Suche nach einem Schweizer Fotograf für Eure Hochzeit im Ausland? Dann seid Ihr richtig hier!

Im Ausland zu heiraten wird zunehmend beliebter, und dies aus guten Gründen. Wohnt Ihr in der Schweiz, so findet Ihr zahlreiche Traumdestination nur wenige Flugstunden von Eurem zuhause entfernt. Sei es eine Hochzeit an der malerischen Amalfi Küste in Italien, an der wilden Küsten Spaniens oder Portugal, auf einem romantischen Weingut in der Provence oder im hohen Norden Europas, begleitet von Nordlichtern feiern.

Aber ich nehme an, dass Euch die Auswahl Eurer Destination relativ einfach fallen wird. Denn vermutlich habt Ihr eine besondere Beziehung zu Eurer Traumdestination. Wie aber findet Ihr den passenden Destination Wedding Fotografen? Worauf solltet Ihr bei der Planung Eurer Destination Wedding achten? Diese unter weitere Fragen beantworte ich Euch in diesem Blogpost!

Yvo Greutert Heiraten im Ausland schweiz

Euer Fotograf für Hochzeiten im Ausland

Hallo, ich bin Yvo Greutert, ein professioneller Schweizer Hochzeitsfotograf und Filmemacher. Jede Destination Wedding ist für mich etwas ganz besonderes. Ich liebe es zu reisen, Neues zu erkunden und euch an Eurem ganz speziellen Ort fotografisch begleiten zu dürfen. Während rund zehn Jahren lebte ich in Spanien, Frankreich sowie Italien. Solltet Ihr Eure Destination Wedding in einem dieser Länder feiern, so habt Ihr mit mir den Vorteil, dass ich mich bestens vor Ort kommunizieren kann, sei es mit dem Team der Hochzeitslocation, oder um Euren Gästen ein Lächeln zu entlocken. Natürlich spreche ich auch fliessend English.  

 

Weshalb sollten Wir einen Destination Wedding Fotografen buchen?

Eine gute Frage, die sich sicherlich die meisten Paare stellen, die eine Hochzeit im Ausland planen. Wieso nicht einfach einen Hochzeitsfotografen oder Videografen vor Ort buchen? Mir kommen vor allem drei Gründe in den Sinn, weshalb die meisten Paare besser mit einem Schweizer Hochzeitsfotografen bedient sind.

1. Die Sprachbarriere

Zwar sprecht Ihr eventuell die Muttersprache des Fotografen vor Ort, jedoch kann es sein, dass viele Eurer Schweizer Gäste nur Deutsch sprechen. Insbesondere an einer Destination Wedding Hochzeit werde ich sehr viel Zeit mit Euch und Euren Gästen verbringen. Da ist es sehr hilfreich, wenn man die selbe Sprache spricht. 

2. Die Nähe
Da wir wie gesagt viel Zeit zusammen verbringen werden, ist es sehr wichtig, dass ihr Euch in der Gegenwart Eures Hochzeitsfotografen wohl fühlt. Um dies herauszufinden, ist es natürlich am besten, sich mit dem Hochzeitsfotografen vor der Buchung persönlich zu treffen. 

Solltet Ihr nach der Hochzeit ein Problem mit Eurem Hochzeitsfotografen haben, kann es zudem mühsam sein, falls dieser nicht in der Schweiz wohnhaft ist. 

3. Der Stil

Es ist sehr wichtig, dass Euch der Stil des Hochzeitsfotografen zusagt. Wählt Ihr einen Fotografen vor Ort aus, seid Ihr vermutlich in der Auswahl begrenzt. Denn oft ist es schwierig einen Fotografen zu finden, der Mehrsprachig ist und Euch ausserdem künstlerisch zusagt. 

Yvo Greutert Hochzeitsfotograf hochzeite
 

Wie fotografiere ich eine Hochzeit im Ausland?

Ich glaube, das Wichtigste bei der Fotografie ist es, wahre Gefühle einzufangen. Denn wir erinnern uns im Leben nicht an Tage oder Wochen, sondern an die Momente die wir in dieser Zeit erlebt haben. Da echte Gefühle spontan passieren und nicht gestellt werden können, ist mein Stil hauptsächlich dokumentarisch. Das heisst, ich beobachte und halte die wichtigsten Momente Eurer Destination Hochzeit auf natürliche Weise fest.

Wenn möglich fotografiere ich ins Gegenlicht und verleihe damit den Fotos einen romantischen und gleichzeitig zeitlosen Look. Bei der Bearbeitung der Fotos lege ich Wert auf dezente Farben und starke Kontraste. Die Bilder sollen einen leichten Vintage Touch haben aber gleichzeitig elegant wirken. Mehr zu meinem Stil findet Ihr hier.

 

Wieviel kostet die Destination Wedding Fotografie?

Natürliche boho hochzeitsfotografie Schw

Destination Wedding Fotografie

CHF 2.990

  • Vorbesprechungen

  • Pre-Wedding oder After-Wedding Fotos am Tag vor
    oder nach der Hochzeitszeremonie, 1.5 Stunden 

  • 12 Stunden Hochzeitsreportage

  • Elegante Online Galerie

  • Uneingeschränkte Nutzung Eurer Hochzeitsbilder

  • Nicht inkl.: Hotelübernachtung, Reisekosten, Verpflegung

 

Add-on: Zusätzlicher Tag

CHF 1.890

  • Bis zu 8 Stunden

Add-on: Hochzeitsvideo 

CHF 1.150

  • 2-3 minütiges Video von den Highlights des Tages

  • Gefilmt mit professionellen Sony mirrorless Kameras

  • Editiert mit Spezialeffekten sowie Slowmotion Aufnahmen

  • Drohnenaufnahmen von der Hochzeitslocation, wenn möglich

Viele Hochzeitspaare träumen davon eine Hochzeit im Ausland, an einem ganz speziellen Ort zu feiern. Schnell kommen aber die Zweifel: verlangen wir nicht zu viel von unseren Hochzeitsgästen, nur um uns unseren verrückten Traum zu erfüllen? Letztlich geben viele Paare nach, und feiern eine "normale" Hochzeit in der gewohnten Umgebung, die zwar sicherlich schön war aber eben halt doch nicht die Traumhochzeit die ihnen vorschwebte. Wenn Ihr beginnt zu Zweifeln, ob sich der extra Aufwand für eine Destination Wedding lohnt, dann denkt daran, dass es Euer Hochzeitstag ist, zweifelsfrei einer der wichtigsten Tage Eures Lebens. Muss man da wirklich vernünftig sein? 

Nein! Und Ihr müsst Euch auch nicht dafür entschuldigen für Eure Destination Hochzeit. Hier ein paar Gründe, weshalb Ihr euch im Ausland das Ja-Wort geben solltet: 

7 Gründe zum Heiraten im Ausland

 

1. Ihr könnt mit gutem Gewissen nur im engsten Kreis feiern

Ist Euch die Vorstellung von einer Hochzeit mit 100 bis 200 Gästen unangenehm? Wollt Ihr aber gleichzeitig nicht Eure Bekannten enttäuschen indem Ihr diese nicht an die Hochzeit einladet? Dann ist eine Destination Wedding perfekt. Jeder wird verstehen, wenn er nicht nach Mallorca oder Sizilien zur intimen Hochzeit eingeladen wird und Ihr diese nur im mit Euren aller Liebsten feiern möchtet. 

2. Ihr könnt eine Sommerhochzeit im Winter feiern

Die beste Zeit zum Heiraten in der Schweiz ist sicherlich zwischen April und Oktober. Danach wird kühl, nass und dunkel. Zwar lassen sich in den Alpen wunderschöne Winterhochzeiten feiern. Doch die meisten Brautpaare bevorzugen lieber sommerliche Temperaturen. Wenn Ihr in den Wintermonaten sowieso gerne in die Wärme flieht, wieso dann nicht gleich eine Destination Wedding mit anschliessenden Flitterwochen vor Ort planen?

3. Verbringt viele schöne Momente mit Euren Liebsten

Ein Hochzeitstag vergeht meistens wie im Flug und für viele Gäste bleibt einzig Zeit für ein Smalltalk, wenn überhaupt. Bei einer Destination Hochzeit  jedoch, reisen Eure Liebsten oft bereits 1-2 Tage vor der Zeremonie an. Dies ermöglicht Euch, viel Zeit mit Euren Hochzeitsgästen zu verbringen und unvergessliche Momente an einem ganz besonderen Ort zu erleben. Ebenso können sich die Gäste untereinander besser kennenlernen und so zu einer insgesamt festlicheren Atmosphäre beitragen. 

4. Eure Hochzeitsgäste werden sich freuen

Viele Eurer Hochzeitsgäste sind vermutlich begeistert von der Idee eine Destination Wedding zu feiern. Denn dies gibt Ihnen die Gelegenheit, um aus dem Aufenthalt einen kurzen oder auch längeren Urlaub zu machen. So können auch sie den Alltagsstress für ein paar Tage hinter sich lassen und Eure Hochzeit in vollen Zügen geniessen.

5. Eine Destination Wedding kann kostengünstiger sein 

So ziemlich alle Länder auf der Welt sind günstiger als die Schweiz. Dieser Vorteil zahlt sich nicht nur bei Ferien im Ausland aus, sondern auch beim Heiraten im Ausland. Dank relativ günstigen Flügen, insbesondere innerhalb Europas, kann eine Destination Wedding günstiger werden als eine Hochzeit in der Schweiz. Ebenso könnt Ihr Eure Flitterwochen gleich nach der Hochzeit fortsetzen und spart Euch damit weitere Reisekosten. Viele Hotels bieten zudem attraktive Gesamtpakete für Hochzeitspaare an. 

6. Die Organisation kann oft einfacher sein bei einer Destination Hochzeit

Viele Hochzeitspaare denken, dass eine eine Hochzeit im Ausland einen viel grösseren Organisationsaufwand mit sich bringt als eine Hochzeit in der Schweiz. Dies muss jedoch nicht sein, oft ist gar das Gegenteil der Fall. Denn viele Hochzeitslocations sind erfahren mit Destination Weddings und bieten verschiedene Gesamtpakete zur Auswahl an. 

7. Eure Hochzeit ist einzigartig

Ohne Zweifel findet Ihr in der Schweiz unzählige atemberaubende Orte um Euch das Ja-Wort zu geben. Trotzdem sehen die meisten Hochzeiten relativ ähnlich aus: eine schöne Kirche, ein tolles Restaurant/Hotel für die Feier oft mit Blick auf einen See oder die Berge. Dies kann alles sehr schön sein, doch stellt Euch eine Hochzeit vor auf den malerischen Hügeln der Toskana, auf einer sommerlichen Finca auf Mallorca oder vor einer imposanten Küstenlandschaft in Portugal. Vermutlich kennt Ihr niemanden der eine solche Hochzeit hatte! 

Möchtet Ihr Euch im warmen Süden heiraten, vielleicht etwa in Barcelona? Dann schaut Euch doch meinen Postblog mit den schönsten 30 Hochzeitslocations in Barcelona und Umgebung an.

Barcelona ist perfekt für eine Destination Wedding. Ich spreche aus Erfahrung, denn ich habe während rund 7 Jahren in Barcelona gelebt ;-) Ihr habt praktisch das ganze Jahr über blauen Himmel und Sonnenschein. Die Temperaturen sind in der Regel noch bis Ende Oktober sehr angenehm. Gerne berate ich Euch, falls Ihr noch auf der Suche nach einer Hochzeitslocation für Eure Destination Wedding in Barcelona seid. 

 

4 Tipps für die perfekte Destination Wedding

Tipp 1: Informiert Eure Gäste genügend früh über Eure Destination Wedding 

Plant Eure Hochzeit früh genug und gibt vor allem Euren Hochzeitsgästen genügend Zeit, um sich auf Eure Hochzeit im Ausland vorzubereiten: Ferien müssen eingetragen, Flüge gebucht werden etc. Je früher Ihr beginnt, desto besser stehen die Chancen, dass alle Eure Liebsten an Eurem ganz speziellen Tag dabei sein werden!

Tipp 2: Bucht Eure Destination Wedding in der Zwischensaison

Eure Hochzeit in der Zwischensaison durchzuführen bringt verschiedene Vorteile mit sich. Die Nachfrage ist geringer, weshalb die Chancen grösser sind, dass Eure Wunsch Hochzeitslocation verfügbar ist. Gleichzeitig sind die Preise in aller Regel günstiger. Heiratet Ihr in der Hauptsaison in Ländern wie Italien, Spanien oder Griechenland, kann es während des Tages sehr heiss werden - erst Recht in einem Hochzeitskleid. Monate wie April, Mai, September oder Oktober sind in südlichen Ländern ideal geeignet für eine Destination Wedding. Auch ist in diesen Monaten das Licht weicher und die Farben intensiver, womit es leichter ist, wunderschöne Hochzeitsfotos zu schiessen.

Tipp 3: Besucht verschiedene Hochzeitslocations bevor Ihr euch definitiv entscheidet

Bevor Ihr eine Hochzeitslocation bucht, ist es ratsam, diese zuerst zu besuchen. Denn viele Hotels sehen viel schöner aus auf den Fotos als sie in Wirklichkeit sind. Am besten macht Ihr eine Liste mit  den Hochzeitslocations an Eurer Traumdestination die Euch am besten gefallen. Danach nehmt Ihr Euch ein verlängertes Wochenende, um die Locations zu besuchen. 

Tipp 4: Erstellt eine Hochzeits-Webseite für Eure Destination Wedding

Macht eine Hochzeits-Webseite wo Eure Gäste sämtliche Details zu Eurer Destination Wedding finden. Die genaue Hochzeitslocation, Informationen zu Flügen, dem Transfer zwischen Flughafen und Location, die voraussichtlichen Temperaturen an Eurer Traumdestination, Möglichkeiten anschliessender Ferien etc. Eine Hochzeits Webseite wird Euch viel Stress ersparen, da Ihr nicht sämtliche Fragen Eurer Gäste individuell und mehrfach beantworten müsst. 

Träumt Ihr davon Eure Hochzeit in Paris zu feiern, und seid Ihr noch auf der Suche nach eine Hochzeitslocation? Dann schaut Euch doch meinen Blogpost mit den 12 schönsten Hochzeitslocations in Paris und Umgebung an.

Paris ist eine der romantischsten Städte der Welt und verfügt über unzählige tolle Hotels und Schlösser, um eine ganz spezielle Destination Hochzeit zu feiern.  Ich habe während rund 2 Jahren in Paris gelebt und kenne viele Hochzeitslocations sowie Orte für ein romantisches Paarshooting. Gerne berate ich Euch, falls Ihr noch auf der Suche nach einer Hochzeitslocation in Paris seid. 

 

Fragen und Antworten zur Hochzeit im Ausland und zur Destination Wedding Fotografie

Schweizer Hochzeits Destination FOtograf

Wie läuft die Buchung für eine Destination Wedding ab? 

Meldet euch mit eurem Wunschtermin, der Hochzeits-Destination und dem groben Ablauf bei mir. Wenn das Datum noch verfügbar ist, vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen. Falls Ihr Euch entscheidet mich zu buchen, wäre der Next Step den Vertrag zu unterschreiben. That's it! 

In welchen Länder bietest Du Destination Weddings an? 

Da ich liebend gerne Reise und neue Orte entdecke, fotografiere ich Eure Hochzeit grundsätzlich auf der ganzen Welt. Sei es in Lappland oder in Südafrika; in Spanien oder Italien. Dank meinen breiten Sprachkenntnissen und meiner offenen Art, bin ich mich in den meisten Länder sicher unterwegs. Die hilft mir beim Erkunden der Location und der Vorbereitung. 

Kannst Du an unserer Destination Wedding ein Drohnen Video machen? 

Bei Destination Weddings ist die Location in aller Regel wunderschön. Als Hochzeits-Videograf möchte ich natürlich möglichst beeindruckende Drohnenaufnahmen von Eurer Location machen. Je nach Land oder Region, kann es aber sein, dass ich nicht mit der Drohnen bei Eurer Hochzeit filmen darf. 

 

Die beliebtesten Länder für eine Destination Wedding in Europa

  • SPANIEN

    Spanien bietet unglaubliche viele tolle Locations für eine Destination Wedding. Beliebte Ziele sind Mallorca, Menorca, Ibiza, Barcelona mit der anliegenden Costa Brava oder natürlich das wunderschöne und sehr preiswerte Andalusien. Sehr geeignet für Hochzeiten im Schweizer Winter sind die Balearen mit ihren ganzjährig sommerlichen Temperaturen. 

  • ITALIEN

    Auch Italien ist bei vielen Schweizern natürlich sehr beliebt. Für eine Destination Hochzeit gibt es zahlreiche traumhafte Orte, wie z.B. die ligurische Küste, Toskana, Amalfiküste, Cinque Terre, Venedig, Rom, der Gardasee, Sizilien oder Sardinien. Das Ihr ein erstklassiges Hochzeitsdinner geniessen werden, ist in Italien selbstverständlich.

  • PORTGUAL

    Portugal verfügt über traumhafte Landschaften und ist damit ideal für spektakuläre Destination Weddings. So zum Beispiel die traumhaften Küstenlandschaften der Algarve, die romantischen Städte Lissabon und Porto oder die malerischen Insel Madeira und die Azoren. 

  • FRANKREICH

    Frankreich ist eine weiteres sehr beliebtes Land für Hochzeitspaare die von einer Destination Wedding träumen. Insbesondere der Süden Frankreichs eignet sich dank seinem angenehmen Klima hervorragend für Hochzeiten im Freien. Beliebte Destinationen sind die Provence, Korsika, die Cote d'Azur sowie Paris. Aber auch die Bretagne oder die Normandie bieten während des Sommers eine tolle Kulisse für eine Traumhochzeit. 

  • KROATIEN

    Kroatien bietet eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft. Es gibt weite Strände, riesige Nationalparks, grüne Landschaften und wilde Felsenküsten. Zu den beliebtesten Locations in Kroatien gehören die Inseln Istrien, Hvar, Vis, Kolocep, Lokrum, Lopud und Korcula. Ebenfalls traumhaft für eine Hochzeit in Kroatien ist die die malerische Stadt Dubrovnik.

  • GRIECHENLAND

    Die landschaftliche Schönheit Griechenlands mit seinen idyllischen Inseln und atemberaubendem Blick über das Ägäische Meer, bietet eine geradezu perfekte Kulisse für Eure Traumhochzeit. Zu den schönsten Inseln für Eure Destination Wedding zählen unter anderem Santorini, Kreta, Milos, Amorgos, Corfu, Ithaca, Rhodos.

 
Get in touch!

Schön, dass Ihr euch für eine Destination Wedding entschieden habt! Erzählt mir von Euch, euren Plänen, euren Wünschen, euren Erwartungen.

Ihr könnt entweder das Kontaktformular ausfüllen oder mir direkt eine Email schreiben, an: yvogreutert@gmail.com

 

Falls Ihr noch nicht von mir überzeugt seid und gerne noch mehr Hochzeitsfotos oder komplette Hochzeitsreportagen sehen möchtet, dann klickt im Menu auf Portfolio.

Ich freue mich von Euch zu hören.

Bis bald, Yvo

FOLGE MIR AUF INSTAGRAM:

YVO GREUTERT

—STORYTELLING—

Schipfe 21, 8001 Zürich

yvogreutert@gmail.com

© 2021 Yvo Greutert. All rights reserved.

FEATURED ON:
ISPWP-Logo.png
membership_logo.png
logo_black.png
LnVraN17_400x400.png
Boho-Weddings-Schweiz.png